Festspiele

Karten im Vorverkauf finden sie unter:

Stadt Oppenheim
Festspielbüro
Merianstr. 2a
55276 Oppenheim

Tel. 06133 4909-14/-19
info@stadt-oppenheim.de

Tickets online unter: http://www.festspiele-oppenheim.de und direkt unter den jeweilen Beschreibungen der Aufführungen

Das Programm

  • Fr, 24.08.2018 | 20 Uhr | (Festspielpremiere) „shakespeare company berlin“: Was Ihr Wollt
    Verwechslungskomödie mit Tiefgang, Höhenflügen und Abstürzen voll skurriler Figuren und virtuoser Musik… Bei einem Schiffbruch verliert Viola ihren Zwillingsbruder Sebastian und landet auf der Insel Illyrien, wo sie sich als Mann verkleidet, um dem Herzog Orsino zu dienen. Dieser findet sofort Gefallen an dem jungen Mann Cesario und sendet ihn als Liebesboten zu seiner Angebeteten, der Gräfin Olivia, die ebenfalls um ... Mehr ...
  • Sa, 25.08.2018 | 20 Uhr | „shakespeare company berlin“: Was Ihr Wollt
    Verwechslungskomödie mit Tiefgang, Höhenflügen und Abstürzen voll skurriler Figuren und virtuoser Musik… Bei einem Schiffbruch verliert Viola ihren Zwillingsbruder Sebastian und landet auf der Insel Illyrien, wo sie sich als Mann verkleidet, um dem Herzog Orsino zu dienen. Dieser findet sofort Gefallen an dem jungen Mann Cesario und sendet ihn als Liebesboten zu seiner Angebeteten, der Gräfin Olivia, die ebenfalls um ... Mehr ...
  • So. 26.08.2018 | 19 Uhr | Mainzer Kammerorchester: Sommernachtsträume
    Nach den Erfolgen des Mainzer Kammerorchesters bei den Oppenheimer Festspielen in den letzten beiden Jahren war es ein vielfaches Bedürfnis diesen sympathischen Klangkörper auch 2018 wieder zu engagieren. „Sommernachtsträume“ drücken musikalisch aus, was der Titel verspricht: Nicht nur Mendelssohns Musik zu Shakespeares „Ein Sommernachtstraum“ wird anklingen, auch gesangliche Hohepunkte von Mozart, Schubert, Fauré und Berlioz mit dem griechischen Gesangsstar des Mainzer Theaters, ... Mehr ...
  • Fr. 31.08.2018 | 20 Uhr | Die Hessisch Dreidabbischkeit: Das Brett
    Man kennt sie sonst nur als Solisten: Stefani Kunkel alias Hilde aus Bornheim, Rainer Weisbecker als dialektbezogener Poet, Sänger und Liedermacher, Clajo Herrmann, der auch als eine Hälfte des Babenhäuser Pfarrerkabaretts und mit Soloprogrammen tourt. Die drei haben schon oft mit verschiedenen Programmen auf derselben Bühne gestanden, als ihnen Ulrich Thein, Leiter des Theaters am Park in Bad Nauheim, ein gemeinsames ... Mehr ...
  • Sa. 01.09.2018 | 20 h | „Swing is the Thing“ Stephan Völker´s JazzGang
    Mit einem großartigen Programm aus der glorreichen Epoche des Swing, die Persönlichkeiten wie Ella Fitzgerald, Billie Holiday, Betty Carter oder Ray Charles hervorbrachte, bringt der Saxophonist Stephan Völker zusammen mit der südafrikanischen Sängerin Jeanine du Plessis das Lebensgefühl dieser Zeit Jahre zurück. Bluesiger Gesang, pulsierender Rhythmus und das rauchige Saxophon verschmelzen lustvoll zu einem betörenden, mitreißenden Klangerlebnis. So entsteht bei jeder ... Mehr ...
  • So 02.09.2018 | 20 h | Klaus Köhler (Lesung) mit Lukas Diller (Saxophon): „Die Reisen des Tobias Knopp“ – nach Wilhelm Busch
    Leider musste Murat Yeginer seinen Auftritt aus terminlichen Gründen absagen. Für ihn springt Klaus Köhler ein. Nach zahlreichen Stationen in Rostock,Hannover,Oldenburg,Linz etc., hat der Schauspieler und Moderator Klaus Köhler nun seit 4 Jahren seine „Zelte“ in Mainz aufgeschlagen, wo er am Staatstheater unter anderem mit seinem Soloabend „Die Agonie und die Ekstase des Steve Jobs“ zu sehen ist. Anstelle von Murat Yeginer, ... Mehr ...
  • Mo 03.09.2018 | 18:00 h | Gymnasium Oppenheim – Theaterstück „Error 404 – (d)evil inside“
    Was geschieht, wenn eine Klassenfahrt „strandet“ und die Jugendlichen auf sich allein gestellt sind? Hält die Gruppe zusammen? Gibt es Hoffnung auf Rettung? Das Stück des Grundkurses Darstellendes Spiel 12ds2 ist eine moderne Adaption des Romans „Herr der Fliegen“ von William Golding und die Gruppe hat sich intensiv mit den Fragen nach Werten und Moral im digitalen Zeitalter befasst. Es spielen: Julia ... Mehr ...
  • Mo 03.09.2018 | 19:30 h | Gymnasium Oppenheim – KiTa Abendland
    vom Gymnasium St. Katharinen Oppenheim Bei der Auseinandersetzung mit der aktuellen Politik in Deutschland, aber auch weltweit, kristallisierte sich im Grundkurs Darstellendes Spiel 12ds1 heraus, dass besonders die rechtspopulistischen Tendenzen besorgniserregend auf die Teilnehmer des Kurses wirken. Die schleichende Entwicklung dieser Tendenzen soll aufgezeigt werden. Es spielen: Kevin Brakowski, Lisa Brümmer, Clara Butzmühlen, Melis Celik, Marc Ebling, Leila El Mallouki, Pascal Giloth, ... Mehr ...
  • Di 04.09.2018 | 18:00 h | Gymnasium Oppenheim – KiTa Abendland
    vom Gymnasium St. Katharinen Oppenheim Bei der Auseinandersetzung mit der aktuellen Politik in Deutschland, aber auch weltweit, kristallisierte sich im Grundkurs Darstellendes Spiel 12ds1 heraus, dass besonders die rechtspopulistischen Tendenzen besorgniserregend auf die Teilnehmer des Kurses wirken. Die schleichende Entwicklung dieser Tendenzen soll aufgezeigt werden. Es spielen: Kevin Brakowski, Lisa Brümmer, Clara Butzmühlen, Melis Celik, Marc Ebling, Leila El Mallouki, Pascal Giloth, ... Mehr ...
  • Di 04.09.2018 | 19:30 h | Gymnasium Oppenheim – Theaterstück „Error 404 – (d)evil inside“
    Was geschieht, wenn eine Klassenfahrt „strandet“ und die Jugendlichen auf sich allein gestellt sind? Hält die Gruppe zusammen? Gibt es Hoffnung auf Rettung? Das Stück des Grundkurses Darstellendes Spiel 12ds2 ist eine moderne Adaption des Romans „Herr der Fliegen“ von William Golding und die Gruppe hat sich intensiv mit den Fragen nach Werten und Moral im digitalen Zeitalter befasst. Es spielen: Julia ... Mehr ...
  • Fr. 07.09.2018 | 20 h | Ensemble Triolé: Musik aus Spanien und Südamerika
    Wenn man an Kastagnetten denkt, hat man sogleich eine spanische Flamenco-Tänzerin vor Augen. Das ist zwar grundsätzlich richtig, aber Kastagnetten sind nicht nur ein Tanzrequisit, sondern ein selbstständiges Instrument. Gaby Herzog (Kastagnetten und Tanz), Albert Peter (Saiteninstrumente und Gesang) und John Opheim (Gitarre) haben sich zusammengefunden, um dem künstlerischen Kastagnettenspiel eine Plattform zu geben. Das abwechslungsreiche musikalische Programm von Triolé umfasst Musik ... Mehr ...
  • Sa. 08.09.2018 | 20 h | ZETTEL´s Theater: „Hamlet“
    Ein Stück von William Shakespeare Ist ein König tot, so hat die Königin zu trauern und der Prinz den Platz des Vaters einzunehmen. Nicht so auf Schloss Helsingör. Der König wurde ermordet – vom eignen Bruder, der nun König ist. Die Witwe tauscht das schwarz mit weiß und heiratet den eignen Schwager, den Mörder ihres Mannes. Der Hof umschwärmt das neue ... Mehr ...
  • So. 09.09.2018 | 15 h und 17 Uhr | Artisjok Theater: „Lieselotte macht Urlaub“
    Eine vor Lebensfreude sprühende Geschichte über die Wichtigkeit, Pausen einzulegen, die Lust am Abenteuer, wie schön es ist, von zuhause wegzugehen – und wiederzukommen. Ein Urlaub auf dem Bauernhof der ganz anderen Art: erdverbunden und nicht vegan. Nach dem Bilderbuch von Alexander Steffensmeier für alle ab 4 Jahre. Lieselotte lebt auf einem Bauernhof in Kleinmüppershausen. Sie ist nicht irgendeine gewöhnliche Kuh ... Mehr ...

„Die etwas anderen Festspiele! Lassen Sie sich überraschen.“

Unter diesem Motto möchten wir unsere Beiträge zu den diesjährigen Festspielen in einem neuen Licht erscheinen lassen. Mit den von uns eingebrachten neuen Stücken und Künstlern wollen wir Sie zum einem verführen sich auf Neues im Rahmen der Festspiele einzulassen: