Besucherzähler: 516519
Förderverein der Festspiele Oppenheim e.V.

Ermäßigte Karten (Menschen mit Behinderungen, Schüler, Studenten, Arbeitslose, Hartz IV-Empfänger) sind bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises ausschließlich im Festspielbüro erhältlich. Sie sind nur für Sitzplätze der Kat. B erhältlich. Inhaber der EWR Card oder der ABOplus-Card der Verlagsgruppe Rhein-Main erhalten ermäßigte Karten zu vorgenannten Konditionen.Telefonisch oder per E-Mail bestellte Karten können auch gegen eine Gebühr von 1,50 € per Post zugeschickt werden. Nicht abgeholte Karten werden nicht erstattet.
 
Kinder mit Behinderungen (ab einem Grad von 50 %) sind, inklusive der Begleitperson, bei allen Kindervorstellungen der Festspiele der Stadt
Oppenheim kostenfrei.Aus organisatorischen Gründen können Vorbestellungen für die Abendkasse nur bis drei Tage vor den Vorstellungen abgegeben werden. Für die Zusendung von Karten ist das nur bis sechs Tage vor der Vorstellung möglich.

Rollstuhlfahrer werden möglichst weit vorne platziert. Wir bitten um vorherige Mitteilung, damit wir entsprechend reservieren können. Die Sitzplätze sind,
außer bei freier Platzwahl, nummeriert. Einlass ist in der Regel 15 Min. vor Vorstellungsbeginn.
 
Für die Vorstellung auf der Ruine Landskron empfehlen wir regenfeste Kleidung. Regenschirme sind aus Sichtgründen nicht zugelassen. Bei witterungsbedingtem Ausfall oder Abbruch einer Veranstaltung besteht kein Erstattungsanspruch. Bei andauerndem Schlechtwetter finden die Vorstellungen, die für die Burgruine vorgesehen waren, in der Landskronhalle statt. Dort entfällt allerdings die Platz-Nummerierung. Der Saal wird lediglich
in zwei Zonen (Kat. A und Kat. B) eingeteilt. Innerhalb dieser Zonen ist freie Platzwahl.

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.